Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

herold
15.01.2022 16:17:48 herold hat ein Thema kommentiert Natürliches Lustmittel für die Frau: Kommt für mich total auf den Mann an. Bei den meisten bin ich sehr kontrolliert und leise, bei meiner aktuellen Affäre total lustvoll, sehr laut im Bett und mir gelingt es ab und zu sogar so wie auf diesem Blog beschrieben zu squirten. Das ist der erste Mann, wo ich mich bereits beim Abschied auf die nächste gemeinsame Nacht freue. 
uweris
15.01.2022 11:06:00 uweris hat ein Thema kommentiert Wie im Urlaub fit halten?:  danke
herold
14.01.2022 22:57:45 herold hat ein Thema kommentiert In was kann man investieren?:  Hello! Ich persönlich finde es schon äußerst wichtig, dass man die richtige Anlageform für sich persönlich ausfindig macht.  Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen bevorzuge ich verschiedenste Kryptowährungen wie Shiba-Inu, Cardano oder Iota. Lg  
herold
13.01.2022 15:16:47 herold hat ein Thema kommentiert Was tun gegeh Heißhunger?:  Grüß Dich! Bist du denn inzwischen bei deiner Entscheidung, was dir gegen Heißhunger hilft, fündig geworden? Falls nicht, dann schau doch bitte einmal an der Stelle vorbei und informiere dich genauer über Kaffee gegen den Heißhunger.   Lg  
 
derpington
05.11.2020 15:07:52 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Spirale schon ausprobiert?!
derpington
05.11.2020 15:06:30 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Gewissheit bekommst du nur beim Arzt.
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
 
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.at Forum  >  Gesundheit  >  Körper & Geist

Was hilft bei Schlafstörungen? Erfahrungen gesucht?

ZEIGE POSTING AN:

23.11.2020 11:03:35tuschtusch   |   Anzahl Postings: 61  |  offline

Ich tu mir jetzt seit einiger Zeit sehr schwer mit dem Einschlafen. Früher war das eigentlich kein Problem. Das ist aber so schleichend gekommen. Daher kann ich da jetzt auch keinen genauer Auslöser für mich ausmachen.

Was kann man tun bei Schlafstörungen, gibt es da irgendwas was einem hilft bei Schlafstörungen? Vielleicht hat ja jemand in die Richtung Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen.

Was mir nicht hilft sind irgendwelche Schlaftabletten. Da bin ich dann mehr K.O. als wenn ich wenig geschlafen habe. Mit den Tabletten schlafe ich zwar früh ein, am nächsten Tag bin ich aber durchgehend müde. Das möchte ich unbedingt vermeiden, man muss ja auch arbeiten und hat zu Hause vieles zu tun, ganz abgesehen von den Freizeitaktivitäten, auf die ich dann absolut keine Lust habe. 

 

08.02.2021 19:22:15zimterella   |   Anzahl Postings: 54  |  offline

Ohje, hat dir das letzte Jahr auch so zugesetzt? Ich glaube, damit bist du nicht alleine. Bei mir ist es gegen Ende des Jahres wieder besser geworden, aber vor allem im Frühling hatte ich ein echtes Tief. Ich wusste nicht, wie es beruflich weitergeht. Meine Beziehung stand auch vor einer großen Herausforderung. Ich habe viel gegrübelt und total mies geschlafen.

Zum Arzt wollte ich deshalb nicht gleich, deshalb habe ich mich in der Apotheke beraten lassen, ob man nicht auch erst mal was natürliches probieren könnte, das hilft. Mir wurde dann Niosan empfohlen, das unterstützt sanft von Innen. Die Wirkung setzt nicht so unmittelbar ein wie bei Schlaftabletten, aber sie baut sich innerhalb kurzer Zeit gut auf. Und was mir wichtig war, man kann das Mittel auch über eine längere Zeit unbedenklich nehmen, weil es gut verträglich ist und nicht abhängig macht. Gerade wenn man Schlafprobleme hat, dauern die ja oft doch eine Phase lang an. Ich hoffe, es geht dir inzwischen schon wieder besser? Schlaflosigkeit kann ja echt belastend sein! 

 

 

11.02.2021 12:57:10tuschtusch   |   Anzahl Postings: 61  |  offline

Hat etwas gedauert aber danke für die Antwort:)

Vielleicht im Unterbewusstsein, sonst würde ich nicht sagen, dass mir die derzeitige Situation zusetzt. Also ich habe immer noch Arbeit, finanziell hat sich nichts geändert, mein Umfeld oder ich selbst bin jetzt nicht direkt betroffen. Von daher habe ich Glück. Daher denke ich nicht, dass es mir jetzt viel ausmacht. Gut, Freunde treffen wäre wohl mal wieder schön aber ich kann es mir auch vor dem TV auf der Couch gemütlich machen:)

In deiner Situation würde ich es auch voll verstehen wenn sich das dann u.a. eben beim Schlaf auswirkt. 
Klingt gut, werde mir dieses Niosan mal anschauen bzw. selbst in der Apotheke nachfragen. Schlaftabletten möchte ich nicht nehmen, da bin ich dann am nächsten Tag völlig durch den Wind. Da kann man mich dann vergessen.

Nein wirklich besser geht es mir noch nicht. Die Ratschläge, die ich bisher bekommen habe, sind halt nicht wirklich was für die derzeitige Situation. Sicher könnte ich mehr Sport machen aber Fitnesscenter haben zu und nach der Arbeit im Finstern laufen zu gehen mag ich auch nicht wirklich. Yoga geht nicht.
Entspannungsübungen habe ich gemacht, alleine vor dem PC zu sitzen und die Übungen nachzumachen, dabei komme ich mir irgendwie dumm vor:)

 

29.03.2021 13:23:52tuschtusch   |   Anzahl Postings: 61  |  offline

 

Danke für die Info.

Ich bin jetzt schon über ein Monat dabei auf meine Ernährung zu achten und gleichzeitig auch mit dem Niosan zu unterstützen. Es geht Schritt für Schritt voran und ich finde es bringt schon einiges. Ich erkenne da die einzelnen Schritte und werde das auch noch weitermachen. Also bestimmt nehme ich mir noch eine Packung und ziehe das mit dem Essen auch weiterhin durch.

Bin auch tagsüber wieder mehr in der Sonne und allgemein mehr draußen. Hoffe das hilft auch noch ein wenig. Auch bei den Atem- und Entspannungsübungen habe ich jetzt schon etwas Routine. Mittlerweile mach ich die Übungen auch gerne. Wenn ich das alles beibehalte wird es bestimmt noch besser werden.

 

 

31.03.2021 13:32:33zimterella   |   Anzahl Postings: 54  |  offline

Das freut mich zu hören, dass dir mein Ratschlag so geholfen hat, wie mir auch. Bei dem Mittel braucht man auch ein wenig Geduld, aber wenn man es kontinuierlich nimmt, dann fühlt man sich von Tag zu Tag besser. Also einfach ein wenig durchhalten :)

Jetzt da das Wetter so schön ist und man endlich wieder etwas Sonne tanken kann, kann es einem auch nur besser gehen. Atemübungen entspannen mich auch sehr oft, obwohl ich nicht so gut darin bin das wirklich jeden Tag zu machen, also find ich das super, dass du da so gut dabei bist. Ich wünsch dir weiterhin auch noch viel Glück und gute Genesung!

 

07.04.2021 15:22:42pamela   |   Anzahl Postings: 3  |  offline

Zum Glück habe ich damit noch keine Probleme, auch wenn mich das Thema Corona schon ein wenig unruhig macht. Mein Mann allerdings nimmt regelmässig Melatonin und hat damit gute Wirkung erzielt. Bestelle ich ihm immer bei http://baerbel-drexel.de oder besser gesagt, bestelle ich ihm mit wenn ich wieder mal meine veganenen Nahrungsergänzungsmittel wie Spirulina bestelle

 

13.04.2021 10:20:57tuschtusch   |   Anzahl Postings: 61  |  offline

Ja ich bleibe eh dabei. Denke es ist sicherlich nicht hilfreich wenn man da gleich wieder damit aufhört wenn man die erste Verbesserung spürt. Will ja nicht gleich wieder zurückrutschen in diese Situation. Möchte auch auf jeden Fall ein paar Dinge in meinen Alltag integrieren. Also vielleicht nicht mehr so intensiv und regelmäßig aber schon so, dass man dann hin und wieder ein paar Übungen macht.

Danke für den Tipp pamela. Ich bleibe jetzt mal nur bei Niosan. Möchte da jetzt nicht zu viel durchmischen. Außerdem geht es bei mir ja eh bergauf. Daher führe ich das mal so weiter wie bisher. Aber ich halte es im Hinterkopf falls man da noch was machen müsste.

 

 

GEHE ZU:

die-frau.com

Der Mann des Tages

Romain Bonnet

 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche